Eure Testergebnisse: Wie effizient ist der tesa® Mini Korrekturroller ecoLogo®?

Wer noch per Hand schreibt, kennt bestimmt noch die Tragik, wenn man sich verschrieben hat. Was tun? tesa® verspricht zu helfen mit dem Mini Korrekturroller ecoLogo®. Wie unseren Produkttestern der kleine Helfer gefallen hat, könnt ihr hier nachlesen!

Weitere Bewertungen zum tesa® Mini Korrekturroller ecoLogo® findet ihr auch im duo-Shop.

Eure Berichte auf Facebook

Eure Berichte auf Instagram

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

(Werbung) Ich darf dank @duoschreibundspiel den Mini Korrekturroller von @tesa ausprobieren. Super gefällt mir zunächst das Design und die Form von dem Korrekturroller. Er ist rundlich und auch schön klein, sodass er nicht viel Platz in meinem Etui braucht. Die Kappe kann ich einfach von dem Roller entfernen und er liegt sehr gut in der Hand. Das Korrekturband rollt sich auch einfach und gleichmäßig ab und deckt den Kugelschreiber zuverlässig gut ab. Ich bin mit dem Mini Korrekturroller insgesamt total zufrieden. Er korrigiert meine Fehler präzise und sauber und braucht auch nicht viel Platz. #duoschreibundspiel #tesa #korrekturroller #student #produkttest #produkttester #büro #arbeit #instadaily #instafollow #instalike #monday #montag

Ein Beitrag geteilt von Janina (@janina230119) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

[Anzeige] Wer kennt das nicht … Verschrieben und nun? Entweder wie ich heute peinlich berührt nochmal zur Schwester bei der Ärztin laufen und sich einen neuen Zettel geben lassen oder einen korrekturroller zur Hand haben. Duo schreib & spiel hat mir zwei Mini Korrekturroller von der Marke Tesa zugeschickt die ich jetzt testen darf. Perfekt wenn man wie ich so oft mit den Gedanken woanders ist oder auf die Schnelle mal wieder mir die Hälfte gelesen hat und etwas falsch ausgefüllt hat. Die Roller sind leichtgängig, liegen gut in der Hand und sind echt winzig. Perfekt für jede Federtasche \ Handtasche. Das Schreiben darauf ist leicht und flüssig und vor allem haftet das weiße Korrekturband. Ich hatte schon welche bei dem es sich beim darüber Schreiben gelöst hat und es einfach nur unordentlich aussah. Wer sich wie ich so gerne verschreibt, sollte so einen kleinen Retter dabei haben 😅 bei mir wird er jetzt zur Grundausstattung gehören. #schreib&spiel #tesa #produkttester #produkttest #instablogger #korrekturroller #schreiben #schreibwaren #korrigieren

Ein Beitrag geteilt von Phil und Rici (@zweieinhalbtester_de) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Werbung | Anzeige Der Schnee von gestern ist weg, es ist nur am Regnen. Zeit für etwas Kreativität und mein Bulletjournal. Ich versuche Neues, bin aber nie wirklich zufrieden. Ich mache noch Fehler. Meine kleinen Helferlein sind oft Fineliner von Stabilo, verschiedene Washitapes vom Action, der doppelseitige Kleberoller von dm und ein Korrekturroller. Seit Jahren nutze ich den tesa Korrekturroller im refill System. Nun durfte ich die Mini Version von Tesa testen. Man erkennt eindeutig einen Größenunterschied, das Prinzip ist das gleiche. Der Große ist zu 81% aus recycled plastic, der kleine aus 100%. Ich muss gestehen, es war eine Umstellung, den kleinen zu nutzen und gerade Linien damit zu ziehen, aber man gewöhnt sich schnell dran. Ich persönlich finde die Teile super, man zieht einmal rüber und kann wieder neu schreiben. Und das auch mit Finelinern. Ich werd in Zukunft wohl die kleine Variante für Unterwegs kaufen. Super Sache 🙂 Vielen Dank @duoschreibundspiel und @tesa für diesen Produkttest. #werbung #kostenlos #produkttest #produkttester #testphase #testen #tesa #korrekturroller #fineliner #stabilo #washitape #dmparadies #dm #bujo #bulletjournal #bullet #february #februar #kreativität #weekly

Ein Beitrag geteilt von Jana Malina (@malilna) am