Reitschule mit Pferdebox von Schleich® im Test: Reichhaltiges Spielset für eine Pferdewelt voller Ideen!

Schleich Horse Club Reitschule im Test

Qualität hat für Pferdefans seinen Preis. Dies gilt auch für die ganz jungen Reitbegeisterten unter uns: Denn wem Dinge wie Hochwertigkeit, Spielspaß und Detailtreue wichtig sind, der greift für seine Kinder natürlich zu Markenspielzeug. Schleich® bietet hier eine große Auswahl an naturgetreuen Spielfiguren der verschiedensten Themen. In der Pferdewelt „Horse Club“ können sich die Kinder um Isländer, Lipizzaner und andere Pferde kümmern oder Reitturniere nachspielen. Die Auswahl ist groß und es ist schwer, sich zu entscheiden: Gut, wenn es preiswerte Spielsets gibt, in denen von Anfang an jede Menge drin steckt!


Mit meiner Spielzeugtesterin Carlotta habe ich mir von Schleich® die Reitschule mit Pferdebox angeschaut. Ein perfekter Einstieg in den „Horse Club“. Kleine Reitfans kennen die Situation aus ihren eigenen oder geträumten Reitstunden gut und können alles genau nachspielen. Egal ob Voltigieren, Dressurreiten oder das Springen über Hürden – hier werden alle Träume wahr, die man auf einer Koppel haben kann.

Jede Spielwelt von Schleich® ist ein Reich voller Phantasie und liebevollen Details. Als echte Spielzeugspezialisten für Minifiguren aus dem Tierreich ist vor allem die Pferdewelt beliebt. Das Versinken in kleinen detailreichen Welten ist für Kinder ab fünf Jahren ein besonderes Vergnügen. Kinder wollen all die vielen Situationen nachspielen, die sie selbst erleben oder die sie sich voller Kreativität ausdenken. Und im „Horse Club“ können die Kinder ihr Lieblingspferd aussuchen. Egal ob sie sich fürs ein Shetlandpony, einen Lipizzaner oder Haflinger entscheiden – dem Spaß sind keine Grenzen gesetzt.

 Schleich Horse Club Reitschule mit Reiterinnen und Pferden

Schleich Horse Club Reitschule mit Reiterinnen und Pferden

Aber was ist drin in dem Spielset „Reitschule mit Pferdebox“? Ist der Aufbau kompliziert? Und halten die schönen Bilder auf der Verpackung, was sie versprechen? Wie spielt es sich damit und dem Zubehör? Schließlich möchten wir Eltern für unser Geld etwas haben, das Kindern ein langes und intensives Spielerlebnis bietet!

Unsere Spielzeugexpertin

Meine Spielzeugtesterin Carlotta und ich schauen daher genau hin und werden alles ausprobieren. Mit Carlotta habe ich einen echten Reitprofi an meiner Seite. Sie kennt sich aus und wird einen kritischen Blick auf die kleinen Details haben.

Die Achtjährige geht in die dritte Klasse und nachmittags in den Hort. Zuhause spielt sie viel mit ihrem kleinen Bruder oder mit der großen Schwester. Sie kann sich auch gut alleine beschäftigen. Dann verschwindet sie in ihrem Zimmer und baut mit Geduld und viel Liebe zum Detail ihre Spielwelten auf. Sie liebt Feen und alles, was mit Pferden zu tun hat.

Auf unseren Spielzeugtest freut sie sich sehr und empfängt mich freudestrahlend an der Haustür. Sie hat für uns den Küchentisch freigeräumt und ist emsig bei der Sache.

„Wir bauen erst auf dem Tisch auf, damit wir uns alles ganz genau anschauen können!“ Carlotta

Ausgepackt & aufgebaut

Carlotta ist eine scharfe Beobachterin und guckt sich die Bilder auf dem Schleich®-Karton intensiv an. Dabei nimmt sie alles auf. Schon auf den ersten Blicken hat sie die Lusitano-Stute entdeckt, die es ihr sofort angetan hat.

„Guck mal, wie schön die Stute aussieht – wie in echt!“ Carlotta

Auf der Rückseite erforscht sie das viele Zubehör, das dort zu sehen ist. Neben den Gebäuden gibt es jede Menge zu entdecken. Es scheint, als wäre alles dabei, um viele schöne Reitstunden zu erleben: Spielfiguren, drei Pferde und ein Pony, Sättel, Eimer, Futter, Hindernisse und noch viel mehr.

Jetzt geht es los: Carlotta packt aus und fängt mit den größten Bauteilen, dem Dachgerüst, an. Schließlich sollen die Reitstunden auch bei Regen stattfinden können. Der Aufbau geht schnell, denn es ist ein einfaches Stecksystem. Etwas kniffeliger ist der Einsatz der Dachfenster, die sich hinterher öffnen lassen. Denn nach dem Regen kommt immer die Sonne und dann gehören aufgeklappte Fenster einfach dazu.

Nach dem ersten schnellen Erfolg sucht sich Carlotta ihren Liebling aus den vielen Tüten heraus – die Lusitano-Stute. Sie kann es nicht erwarten, ihre Favoritin in den Händen zu halten. Liebevoll stattet sie das Pferd mit dem passenden Zubehör aus. Dabei ist jede Menge Feinmotorik gefragt und das Ergebnis lohnt sich. Carlotta strahlt glücklich, als sie sich ihren Schatz anschaut!

Als nächstes ist das Shetlandpony dran und Carlotta rüstet es mit Zubehör samt Reiterin aus. Sie ist begeistert, wie originalgetreu alles aussieht. Auch hier ist ein sicheres Händchen gefragt, aber meine kleine Spielzeugexpertin braucht keinerlei Unterstützung und macht alles mit Feuereifer.

„Auf dem Reiterhof haben wir ein Pony, das auch ein Herz ins Fell geschoren bekommen hat: Hermine!“ Carlotta

Der Aufbau der Pferdebox ist komplizierter und sie nimmt die Bauanleitung zur Hilfe. Das schöne Vordach steckt sie schnell zusammen, aber die Außenwände müssen in der richtigen Reihenfolge mit dem Boden zusammengesteckt werden, damit es richtig klappt. Als die Pferdebox steht, ist sie vollkommen stabil. Und jetzt geht das Vergnügen für Carlotta richtig los!

Zum Dekorieren hat sich Schleich® jede Menge einfallen lassen und das Kinderherz hüpft höher. Es gibt verschiedene Elemente zum Aufkleben, Feststecken und Arrangieren. Carlotta ist hochkonzentriert und sucht für jedes Teil den perfekten Platz aus. Unter ihren geschickten Händen entsteht eine wunderschöne Reitwelt!

„Mir gefallen die vielen Aufkleber besonders gut. Dekorieren macht mir so viel Spaß!“ Carlotta

Spielzeit

Mit strahlenden Augen schaut sich Carlotta ihre kleine Schleich®-Pferdewelt an. Sie ist begeistert. Der überdachte Reitplatz bietet jede Menge Platz für die unterschiedlichsten Reitübungen. Diese kann sie durch verschiedene Hindernisse erschweren. Nun geht es endlich los mit dem Spielen und der ersten Reitstunde!

Carlotta ist voller Ideen. Die Reitlehrerin führt zunächst Carlottas Lieblingspferd auf den Reitplatz. Wie praktisch, dass die Hände der Spielfiguren die verschiedenen Dinge halten können. So kann das ganze Zubehör ins Spiel richtig einbezogen werden.

Auch die Voltigierstunde ist ein voller Erfolg und die Kunststücke auf dem Pferd gelingen. Unser Shetlandpony, das mittlerweile Hermine heißt, gewinnt sogar den ersten Platz im Turnier. Und das, obwohl das Hindernis auf die höchste Stufe eingestellt war – Hermine ist einfach ein Zauberpony!

Carlotta ist glücklich und spielt und spielt und spielt. Ganz versunken beschäftigt sie sich alleine und vergisst mich vollkommen. Mit den schönen Pferden, den unterschiedlichen Spielfiguren und dem vielen Zubehör lässt sie sich immer wieder neue Situationen einfallen. So muss das sein – ein Karton voller Spielspaß.

„Da ist soviel drin, dass man alles spielen kann, was man will!“ Carlotta

DIE QUALITÄT – Sehr gut!

Schleich® ist seit 1935 ein Experte in Sachen Kunststoff. In der schwäbischen Firma wird das Entwickeln und Designen mit viel Aufwand und Liebe zum Detail betrieben. Anhand von Zeichnungen, Fotografien und Fachbüchern werden Kinderwünsche wahr. Jedes Haar wird in Wachs oder am Computer einzeln modelliert. Erst wenn die Prototypen den kontrollierenden Experten und Expertinnen aus Zoos und Museen gefallen, gehen die neuen Modelle in Serie.

Die naturgetreuen Spielfiguren werden in einem aufwändigen Spritzgussverfahren gefertigt und schrittweise von Hand bemalt. Dabei kommen nur unbedenkliche Rohstoffe zum Einsatz. Diese werden regelmäßig von unabhängigen Laboren untersucht und unterliegen strengsten Kontrollen.

Auch im Produkttest überzeugen die Figuren durch eine besondere Langlebigkeit. Dank dieser Wertigkeit können auch noch die Enkelkinder in die Schleich®-Spielwelten eintauchen.

KAUFEMPFEHLUNG: Für wen ist das Spielzeug geeignet?

  • für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren
  • für Kinder, die Spaß am Aufbauen, Dekorieren und Spielen in kleinen Welten haben
  • für Pferdefans, die wunderbare Stunden auf ihrem eigenen kleinen Reitplatz haben wollen
  • für Einzel- und Miteinanderspielkinder
  • für Drinnen
  • für Familien, die ein reichhaltiges Spielset suchen, das in vielen Fantasiegeschichten vielfältig einsetzbar ist
  • für kleine und große Reitbegeisterte

MEIN FAZIT: SEHR EMPFEHLENSWERT!

Wie oft stehen wir Eltern vor diesen Spielsets und ärgern uns hinterher, dass kaum etwas drinsteckt? Mit der „Reitschule mit Pferdebox“ hat Schleich® ein reichhaltiges Päckchen für alle Pferdefans gepackt. Bei den vielen Ideen, die in dem Karton und den Kinderköpfen stecken, kommt jeder auf seine Kosten!

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie naturgetreu die Schleich®-Figuren gestaltet sind. Kinder finden bei den unterschiedlichen Pferden in diesem Spielset schnell ihre Lieblinge und kümmern sich liebevoll um alle. Dafür gibt es jede Menge Zubehör, die sie zur Pferdepflege und zum Reiten brauchen. Üppig sind auch die Möglichkeiten, die Reitschule nach den eigenen Vorstellungen zu dekorieren. Und natürlich gibt es jede Menge Reitübungen, die sie ausprobieren kann: Wer will, der kann zur wilden Springreiterin oder eleganten Voltigierkünstlerin werden!

Die Pädagogin in mir freut sich über die Hingabe der Schleich®-Köpfe für ihr Spielzeug. Ich merke es jeder Tierfigur an: Hier liebt jemand sein Produkt und versteht die Kinder, die damit spielen. Die Kinder spüren diese Wertigkeit und lieben wiederum ihre Schleich®-Figuren. Uns Großen wird der Kauf von Spielzeugen mit solchen hochwertigen Spielsets einfach gemacht!

Viel Spaß wünscht Euch

Eure Nadine Müller