Online® Calli.Twin im Test: ein Stift, zwei Spitzen, viel Ergebnis!

Calli.Twin im Test

Handlettering war noch nie so im Trend wie jetzt! Ob auf Pinterest, Instagram oder auf anderen Social Media Plattformen, überall erscheinen die kunstvollen Schriften. Ich brauche lediglich ein Blatt Papier und einen geeigneten Stift und im Nu entsteht ein einzigartiges Kunstwerk. Es sieht so aus, als könnte jeder ganz leicht die Kunst der Kalligraphie erlernen. Dass wir dafür nicht viel brauchen zeigt uns Online®, die Marke für moderne Schreibgeräte, mit seiner neuen Innovation Calli.Twin – ein Stift, zwei Profispitzen. Zusammen mit meiner Testexpertin möchte ich damit auch solch ein Kalligraphie Kunstwerk erschaffen, doch gelingt uns das?

Kalligraphie leicht gemacht. So etwas wünscht sich doch jeder, wenn man die tollen Sachen sieht, die andere zaubern können. Mal schnell ein tolle Karte fertigmachen oder mit einer ausdrucksstarken Handschrift gute Wünsche aufschreiben – das wär’s!

Mit dem Calli.Twin wachsen die kreativen Gedanken von alleine. Umso schöner, dass es ihn im Set mit fünf ausdrucksvollen Farben gibt. Gerade um die Weihnachtszeit herum, eignet sich dieses vielseitige Set perfekt! Was gibt es Schöneres als etwas Handgemachtes zu verschenken? Besonders in diesem Jahr in dem es schwierig ist, Verwandte und Freunde zu sehen, ist es eine großartige Alternative, ihnen eine Freude zu machen. Es ist die Zeit, etwas ganz Persönliches von Herzen zu erschaffen und aus sicherem Abstand zu zeigen, dass ich an sie denke!

Das Produkt

Das Calli.Twin Set überzeugt nicht nur mit fünf unterschiedlichen Farben (Aubergine, Black, Lime, Turquoise und Maple) sondern auch mit der besonderen 2 in 1 Funktion. Die eine Kalligrafiespitze zieht 3mm breite Striche und die andere Spitze überzeugt mit ihrer Doppel-Kontur-Spitze. Diese Spitze ist ein echter Alleskönner, es entstehen mit einem Strich gleich zwei schmale parallel verlaufene Linien, welche mit dem tollen Schatteneffekt für einen echten Hingucker sorgen!

ONLINE Calli.Twin Fresh, 5er Set Handlettering Pens

Die Calli.Twin Pens eignen sich wunderbar zum Handlettering und Erlernen der Kalligrafie, aber auch für ganz einfaches kreatives Gestalten und Schreiben. Wer mag und die nächsten Profischritte gehen möchte, kann sogar mit einem Wassertank-Stift tolle Aquarelleffekte und Colorblendings zaubern. Hier habe ich in einem Stift alles dabei und kann ganz leicht entspanntes, künstlerisches Schaffen genießen.

Die Besonderheiten des Calli.Twins einmal im Überblick:

  • Dünn-Dick-Linienführung mit einem Strich
  • Kalligrafie-Spitze 3 mm
  • Tinte auf Wasserbasis (prima zum Aquarellieren)
  • auswaschbar aus fast allen Textilien
  • Sicherheit durch ungiftige Pigmente
  • innovative Twin-Spitze

Die Testexpertin

Kreativ sein ist nicht für jeden einfach. Es bedeutet, sich Zeit nehmen und sich darauf einzulassen. Umso besser, wenn ich jemanden an der Seite habe, der das Ausprobieren von neuen Sachen von klein auf kennt. Die neunzehnjährige Pauline ist mit dem Produktesten aufgewachsen und beweist immer wieder ein gutes Gespür für richtig gutes Spielzeug und tolle Schreibwaren. Sie äußert konstruktive Kritik und wird das schöne Calli.Twin Set richtig auf den Kopf stellen!

Trotz des ganzen Unistresses ist Pauline sofort dabei, als ich ihr von dem neuen Kreativprodukt.

„Ich liebe es, kreativ zu sein. Es ist für mich eine Chance, in eine andere Welt einzutauchen. Auch wenn ich nicht viel Zeit habe, kann ich so mal alles um mich herum vergessen!“

Pauline, 19 Jahre

Früher hat Pauline sehr gerne gebastelt oder gemalt, aber nun fehlt häufig die Zeit dafür. Handlettering steht aber schon lange auf der Liste der Dinge, die sie unbedingt mal ausprobieren möchte. Die junge Studentin hat direkt ganz viele Ideen, was sie mit den Stiften alles machen könnte. Also wandeln wir kurzerhand den Esstisch zum Basteltisch um und los geht’s!

„Ich möchte die Weihnachtszeit nutzen, um mir mehr Zeit für die wirklich schönen Dinge zu nehmen und für mich zählt dazu, meinen Liebsten eine Freude zu machen.“

Pauline, 19 Jahre

Die Kreativzeit mit dem Calli.Twin

Schon auf der Verpackung bekommt Pauline einen Vorgeschmack, was sie mit den Stiften alles Schönes zaubern kann. Fünf Farben, zwei verschieden Spitzen und wunderschöne Ergebnisse: Das scheint gar nicht so schwierig zu sein!

Das erste Ausprobieren der Stifte zeigt allerdings, dass es doch etwas Übung braucht. Die ersten Versuche sehen noch ein bisschen holperig aus. Die Dünn-Dick-Spitze bringt zwar schon tolle Ergebnisse, aber gerade die Twin-Spitze ist etwas kniffliger. Hier merkt Pauline als Anfängerin, dass die richtige Haltung noch fehlt. Aber das ist nicht schlimm.

In Zeiten der modernen Medien hat Pauline schnell das Erklärvideo von Online auf YouTube gefunden. Darin wird kurz und knapp erklärt, in welchem Winkel sie den Calli.Twin halten muss, um den perfekten Strich zu erlangen.

Also schon mal merken:

Der Stift muss im 45-Grad-Winkel gehalten werden, so kann ich mit ein bisschen Übung großartige Ergebnisse erzielen!

Nach ein paar Test-Strichen mit dem Stift hat Pauline den Dreh raus. Sie hält den Calli.Twin leicht schräg und probiert sich nun an den ersten Buchstaben. Nach kurzer Zeit kommt auch der fließende Schwung, der dafür sorgt, dass die Tinte gleichmäßig verteilt wird. Die Stifte liegen gut in der Hand und geben ein sicheres Gefühl.

Im Internet schaut Pauline nach Inspirationen zu Buchstaben in Kalligrafie-Optik. Das Internet ist voll mit schönen Ideen und schnell hat sie sich eine Schriftart ausgesucht und versucht diese nun auf das Papier zu übertragen. Mit der richtigen Technik funktioniert dies einfacher als erwartet. Pauline ist begeistert.

„Das sieht ja schon aus wie gedruckt. Toll, das man das so leicht selbst machen kann!“

Pauline, 19 Jahre

Meine Profitesterin merkt an, dass die Handhabung noch einfacher wäre, wenn eine kleine Anleitung mit Inspirationen und Hinweisen in der Verpackung wäre, in welcher Beispiele stehen würden (ABC) oder auch der Tipp mit dem 45 Grad Winkel.

„Wenn ich mir was wünschen dürfte: Ein kleiner Infozettel wäre ein tolle Hilfe, für die Leute, die den Einstieg ins Lettering machen oder auch für alle, die nicht wie ich einfach im Internet nachschauen können.“

Pauline, 19 Jahre

Aber auch ohne Infozettel entstehen schnell tolle Schreibstile, die durch die verschiedenen kräftigen Farben der Fresh Edition unterstützt werden. Die leuchtende Tinte druckt nicht durch das Blatt hindurch und sorgt für schöne Ergebnisse. Es ist spannend zu sehen, wie meine Testexpertin in die kreative Welt eintaucht. Die Stifte werden den ganzen Nachmittag nicht mehr aus der Hand genommen und es entsteht eine Karte nach der nächsten. Ganz eindeutig hat sie hier als Anfängerin ihren Spaß und sieht schnelle Erfolge!

„Auch wenn ich sonst kein Händchen fürs Schönschreiben habe, wird es mit den Calli.Twin ganz einfach, was Tolles aufs Papier zu zaubern!“

Pauline, 19 Jahre

Die Qualität- Sehr gut

Bei diesen Stiften merken wir, dass hinter dem Unternehmen jemand steht, der mit Leib und Seele dabei ist. Das Familienunternehmen wurde 1991 gegründet und verfolgt seitdem das Ziel, stets am Puls der Zeit zu sein und einen hohen Qualitätsanspruch zu erreichen!

Die Online®-Produkte sind nachhaltig und vor allem sicher. Die hochqualitative Tinte des Calli.Twin ist geprüft und besitzt eine ungiftige Pigmentierung. Aber das Besondere ist, dass die Tinte abwaschbar ist – wie praktisch ist das denn? Somit eignen sich die Stifte auch schon ideal für Kinder, die Spaß am Malen haben und somit auch für einen kreativen Basteltag mit der ganzen Familie. Wir sind überrascht und zugleich begeistert über diesen tollen Nebeneffekt, welcher den Calli.Twin wirklich empfehlenswert macht.

Dem Calli.Twin merke ich an, dass er sehr hochwertig verarbeitet wurde. Er liegt sehr angenehm in der Hand und hat einen sicheren Griff. Anfänger, egal ob klein oder groß, können mit diesen Stiften ideal ihre kreative Ader entdecken. Aber auch für Fortgeschrittene sind sie sehr attraktiv. Durch die 2 in 1 Funktion habe ich alles, was ich benötige in einem Stift. So halte ich das Beste direkt in den Händen, das ist super praktisch!

Kaufempfehlung: Für wen ist das Calli.Twin Set von Online® geeignet?

  • für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren
  • für Familien, die hochwertige und kostengünstige Kreativarbeiten lieben
  • für künstlerisches Schreiben
  • für DIY-Fans
  • für Anfänger und Fortgeschrittene im Handlettering
  • für alle, die Spaß haben an Handlettering, Kalligrafie, Aquarellieren, Colorblending und am kreativen Gestalten und Schreiben

Mein Fazit: Sehr empfehlenswert

Mit den Calli.Twin Stiften von Online® kann ich auch als Anfänger bemerkenswert schöne Kunstwerke erschaffen, die sich wirklich sehen lassen können. Ob für Aquarellbücher, Malbücher, Karten oder Handlettering – die Stifte lassen sich vielseitig einsetzten und ich kann sicher sein, dass ich mit den unterschiedlichen Spitzen ein tolles Ergebnis erzielen werde.

Für einen unschlagbaren Preis bekomme ich vom Markenhersteller Online® ein gutes Komplettset geboten. Mit einem Blatt Papier kann ich die Kreativzeit direkt beginnen und es gibt dabei jede Menge Möglichkeiten. Meine Testexpertin hat dank des innovativen Schreibgerätes schnell einen guten Einstieg gefunden, so dass in einer kurzen Zeit liebevoll gestaltete und individuelle Ergebnisse erschaffen wurden, die sie gerne verschenkt.

Für mich sind die Stifte absolut empfehlenswert. Das ideale Schreibgerät, um eine kleine Auszeit mit schnellen kreativen Erfolgen zu genießen und etwas Schönes für sich oder für andere zu machen. Gerade die kleinen Dinge, die ich mit den Stiften erschaffen kann, sind als persönliches Geschenk unvergesslich. Das Calli.Twin Set ist so gut wie für jeden Kreativen ab zehn Jahren eine wunderbare Geschenkidee zu einem super Preis!

Viel Spaß wünscht Euch 
Eure Nadine Müller