Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall von Schleich® im Test: Ein MUSS für alle Horse-Club-Fans!

Grosser Pferdehof mit Wohnhaus und Stall von Schleich im Test

Ein Kindertraum wird wahr – nicht nur die Pferdefreunde vom Horse Club haben sehnsüchtig darauf gewartet! Schon lange haben sich kleine und große Schleich®-Fans ein richtiges Wohnhaus für ihre Spielfiguren gewünscht. Zusammen mit Anni als Horse Club Expertin schaue ich mir das Set Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall von Schleich genauer an.

Endlich gibt es von Schleich® ein gemütliches Zuhause mit einem passenden Stall für die Lieblingspferde. Im großen historischen Landhaus möchten Pferdefans am liebsten selbst einziehen. Hier lebt die Familie Kramer, die wir aus den Horse Club-Geschichten kennen.

Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall von Schleich

Schleich 42416- Horse Club Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall

Zu dem üppigen Set gehört jede Menge Zubehör, damit die Familie gut versorgt ist. Jede Lebenslage kann so nachgespielt werden, egal ob das gemeinsame Essen, eine Kissenschlacht im Kinderzimmer oder die abendliche Familienrunde vor dem Kamin. Auf den zwei Etagen gibt es viel Platz in den verschiedenen Zimmern. Auf dem Dachboden finden sich jede Menge geheime Verstecke für die Kinder und der Balkon lädt alle zum Sonnenbaden ein.

Wer Schleich® kennt, erwartet Qualität! Daher habe ich mir mit meiner erfahrenen Spielzeugtesterin Anni den großen Pferdehof genauer angeschaut. Denn hält die wunderbare Idee, endlich ein richtiges Wohnhaus von Schleich® zu haben, was sie verspricht? Wie kompliziert ist der Aufbau? Und wie ausdauernd wird mit dem großen Spielset gespielt? Anni und ich schauen uns das einmal an.

Unsere Spielzeugexpertin

Die Spielwelten von Schleich® sind voller Phantasie und liebevoller Details. Kinder lieben es, in ihnen zu versinken. Anni, unsere Spielzeugtesterin, ist ein großer Fan vom Horse Club. Sie kann Stunden damit verbringen, sich voller Kreativität die schönsten Pferdegeschichten einfallen zu lassen und sie nachzuspielen.

Die Zehnjährige geht in die vierte Klasse. Neben dem Tanzkurs, den sie besucht, ist sie im Schwimmverein und schwimmt Wettbewerbe. Anni mag Action!

Am liebsten, so verrät Anni mir, spielt sie mit ihren Freundinnen und ihren Schleich®-Pferden. Den Horse Club liebt sie sehr. Wenn die Zeit reicht, holt sie alle Spielsets aus den Schränken. Mit viel Geduld und Liebe baut sie daraus ihre Pferdewelt auf und das ganze Kinderzimmer darf voll stehen.

Für unseren Spielzeugtest hat sie aber Platz gemacht, denn der große Pferdehof mit Wohnhaus und Stall wird viel Platz brauchen. Für Anni kein Problem, denn sie freut sich schon sehr auf den Test!

Endlich gibt es ein richtiges Wohnhaus von Schleich®. Das habe ich mir schon immer gewünscht!“

Anni, 10 Jahre

Ausgepackt & aufgebaut

Anni ist ein Horse-Club-Profi und weiß, wer da auf dem Karton zu sehen ist. In dem großen Wohnhaus vom Lakeside Pferdehof lebt die Familie Kramer mit ihren Töchtern Hanna und Mia. Hier trifft sich der Horse Club, denn Hannas Freundinnen Sarah, Lisa und Sofia kommen fast jeden Tag her. Die Vier sind beste Freundinnen und reiten für ihr Leben gerne auf ihren Pferden Cayenne, Blossom, Storm und Mystery. Da lassen die Abenteuer nicht lange auf sich warten!

Mit großer Begeisterung schaut sich Anni deshalb auch alles genau an. Da gibt es auf dem Karton viel zu entdecken, das Freude macht. Bei soviel Zubehör hat sie schon die ersten Geschichten im Kopf, die sie spielen möchte, wenn alles aufgebaut ist.

Das Wohnhaus, der Pferdestall, die Spielfiguren und Pferde sind noch lange nicht alles, was in dem großen Karton enthalten ist. Dazu gibt es noch jede Menge Möbel, Geschirr, Decken und noch viel mehr.

Jetzt kann ich endlich genau nachspielen, wie sich der Horse Club in Lakeside trifft. Und dort alles macht, was ich mir schon immer gewünscht habe!“

Anni, 10 Jahre

Als Anni den Karton öffnet, strahlen ihre Augen. Die großen Bauteile lassen erahnen, wie riesig das Wohnhaus und der Pferdestall sein werden. Schnell holt sie alles heraus und sortiert die Einzelteile. Da zeigt sich ihre Erfahrung, damit sie beim Bauen nicht mehr so viel suchen muss.

Der Pferdestall

Die Bauanleitung startet mit dem Pferdestall. Das ist einfach: Auf die Bodenplatte werden die Wände gesteckt und dann kommt das leuchtendrote Dach, das zusätzliche Stabilität bringt. Bevor sie die Stalltüren feststeckt, kann Anni sie mit beschriftbaren Namensschildern bekleben. So haben es die Pferde gemütlich!

Beim Einbau der Pferdeboxen wird es schwieriger. Da muss Anni fest drücken, damit die Bauteile richtig einrasten. Aber sie schafft es nach ein paar Versuchen mit beiden Händen und viel Kraft!

Für Anni ist es sehr wichtig, dass es das Quarter Horse Cayenne und der Trakehner Jupiter gut haben. Deshalb öffnet sie zunächst die Tüten mit dem Pferdezubehör und richtet alles ein. Mit dem schönen Stall sind für Kinder also schnell erste Bauerfolge zu sehen.

Das große Landhaus

So motiviert geht es an das große Landhaus. Anni schaut sich noch einmal genau die Bauanleitung an und stellt fest, dass auch das Gebäude ganz einfach geht. Schnell sind die großen Bauteile zusammengesteckt und es fehlen nur noch die Fenster und der Balkon. Hier wird es wieder etwas schwieriger, aber nachdem ich ihr ein bisschen helfe, schafft es Anni ganz alleine.

Jetzt geht es ans Bekleben und Einrichten. Und da ist Anni bei soviel Zubehör ganz in ihrem Element. Jedes Zimmer hat seine persönliche Note und viele passende Einrichtungsgegenstände. Während sie es der Familie Kramer schön macht, erzählt sie mir schon, was sie gleich spielen wird:

„ An dem großen Tisch können alle sitzen, gemeinsam zu Abend essen und sich alles erzählen!“

Anni, 10 Jahre

Beim Einrichten ist jede Menge Feinmotorik gefragt, aber Anni ist begeistert. Nur der Tellerschrank ärgert sie, weil die Teller immer wieder herausrutschen. Kurzerhand stapelt sie die Teller einfach an der Seite. Alles andere ist aber vollkommen stabil und im Nu entsteht aus den vielen Sachen unter Annis Händen eine wunderschöne Wohnwelt!

Es sind alle Dinge dabei, die sie braucht. So kann meine Familie gut leben!“

Anni, 10 Jahre

Spielzeit

Nach einer guten Stunde hat Anni alles aufgebaut und strahlt über das ganze Gesicht. Hier hat schon die Bauphase Spaß gemacht, aber jetzt geht es richtig los mit dem Spielen: Die Abenteuer von Lakeside können beginnen!

Zuerst werden alle ins Bett gelegt, denn Anni freut sich besonders über die echten Decken. Solche hat sie sich schon immer gewünscht und nun hat sie gleich vier davon. Und dazu gibt es noch die passenden Kissen.

In Annis Spielwelt ist es früher Morgen und als alle aufstehen, werden zuerst die kleinen Katzen in der Küche gefüttert. Aber auch Frau Kramer hat Hunger und setzt sich an den Esstisch. Herr Kramer geht zu Jupiter in den Stall, denn er hat etwas gehört.

Auch die abenteuerlustige Hanna kann es kaum abwarten, dass sie zu ihrem Quarterhorse Cayenne flitzen kann. Vor der Schule möchte sie unbedingt noch eine Runde reiten. Im Nu ist Anni ganz in ihrer Spielwelt versunken und lässt die Familie Kramer den großen Pferdehof entdecken.

Mit dem vielen Zubehör kommen ihr immer wieder neue Ideen und sie hat mich fast vergessen.

Nadine, das musst Du Schleich® sagen: Das ist genau das, was beim Horse Club noch gefehlt hat! Das ist so toll!“

Anni, 10 Jahre

Die Qualität – SEHT GUT!

Schleich® hat viel Erfahrung mit Kunststoff. Ich merke dem stabilen Pferdehof mit dem großen Wohnhaus und Pferdestall an, dass die schwäbische Firma seit 1935 mit diesem Werkstoff arbeitet. Auch das Entwickeln und Designen der wunderschönen und detailgetreuen Spielsets ist Herzenssache. Alles wird einzeln in Wachs oder am Computer modelliert und kommt erst nach genauen Prüfungen zur Produktion.

Hier wird ein aufwändiges Spitzgussverfahren angewendet und nur unbedenkliche Rohstoffe eingesetzt, die den hohen europäischen Spielzeugnormen entsprechen und strengsten Kontrollen unterliegen. Jede Figur wird von Hand bemalt und wird damit zum naturtreuen Unikat!

Jeder, der Schleich® kennt, weiß, dass dieses Markenspielzeug durch seine Langlebigkeit überzeugt. Kinder spüren diese Wertigkeit und lieben daher ihre Schleich®-Figuren heiß und innig. Markenspielzeug wird nämlich nicht nur mit Leidenschaft und Begeisterung hergestellt, sondern genau aus diesen Gründen auch mit Leidenschaft und Begeisterung bespielt!

Kaufempfehlung: Für wen ist das Set Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall von Schleich geeignet?

  • für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren
  • für Kinder, die gern Aufbauen, Dekorieren und mit kleinen Welten spielen
  • für alle, die schon immer von einem Puppenhaus von Schleich® geträumt haben
  • für Pferdefans, die einen eigenen wundervollen Pferdehof besitzen möchten
  • für alle Mitglieder des Horse Clubs, die endlich die Lakeside-Abenteuer nacherleben wollen
  • für Einzel- und Miteinanderspielkinder
  • für Drinnen
  • für Familien, die ein reichhaltiges Spielset suchen, das in vielen Phantasiegeschichten vielfältig einsetzbar ist
  • für kleine und große Reitbegeisterte

Mein Fazit: SEHR EMPFEHLENSWERT!

Endlich, das Set Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall von Schleich! Das ist schon lange ein Traum von vielen Kindern. Daher ist der Pferdehof mit dem großen Landhaus und dem Pferdestall tatsächlich ein Muss für unsere kleinen und großen Schleich®-Fans!

Das große Spielset beinhaltet neben der Familie Kramer und ihren Tieren alles, um lange damit zu spielen. Ob die vielen zum Teil beweglichen Möbel und Einrichtungsgegenstände oder das Pferdezubehör – bei dem reichhaltigen Spielset bedarf es schon ein bisschen Feinmotorik, um alles nutzen zu können. Aber für Kinder ab ungefähr fünf Jahren sind dem Spielspaß keine Grenzen gesetzt. Hier stecken so viele gute Ideen drin: Ob es die Geheimtür zum Dachboden, die verschiebbare Treppe oder die echten Stoffdecken für die Betten sind, hier weckt vieles die Begeisterung!

Dabei überzeugt Schleich® mal wieder mit der naturgetreuen Umsetzung und der liebevollen Weiterentwicklung der Horse-Club-Themas. So muss echtes Markenspielzeug sein: Liebevoll gestaltet, stabil in der Umsetzung, die Phantasie anregend und dabei noch unbedenklich und langlebig. Da freut sich das Pädagoginnen- und Mutterherz!

Viel Spaß wünscht Euch, 
Eure Nadine Müller