Adventskalender von Playmobil® im Test: Durchdacht, nachhaltig und voller Ideen!

Die Adventszeit bringt Kinderaugen zum Leuchten! Der Countdown zum Weihnachtsfest gehört zu den Jahreshöhepunkten von Jungen und Mädchen, denn ein guter Weihnachtskalender ist das A und O in den vorweihnachtlichen Wochen. Neugier, Spannung und Spielspaß gehören zu diesen Tagen in jede geschmückte Wohnung wie Kerzenlicht und Weihnachtsplätzchen. Dabei ist die Auswahl an Adventskalendern riesengroß und damit die Qual der Wahl ebenso. Da möchten Eltern nichts falsch machen und ihre Kinder glücklich sehen. Aus diesen Gründen habe ich mir mit zwei meiner Testprofis zwei Exemplare des echten Traditionshersteller der Spielzeug-Adventskalender – nämlich Playmobil® – genau angeschaut.

Adventskalender von Playmobil® gibt es schon lange. Seit vielen Jahren lässt sich der fränkische Spielzeughersteller immer wieder Neues einfallen, um Kinder in der Vorweihnachtszeit zu beglücken. Mit viel Erfahrung werden da komplette kleine Spielwelten erschaffen, die mit jedem geöffnetem Türchen reichhaltiger werden. Die Themen sind vielfältig und Kinder können ihre Wünsche von der klassischen Winterlandschaft bis zu detailreichen Phantasiewelten erfüllen.

Was macht aber einen wirklich guten Adventskalender aus? Ganz klar: der Inhalt, der Spielspaß bringen soll und vom ersten bis zum letzten Türchen die Neugier wecken und Lust auf mehr machen soll. Daher ist es wichtig, dass Kinder schon am ersten Tag etwas im Adventskalender finden, mit dem sie direkt loslegen können. Wenn dann noch die Spielfreude so groß ist, dass sie mit den kleinen Geschenken auch über die Weihnachtszeit hinaus Spaß haben können, haben Eltern alles richtig gemacht!

Die Produkte

Mit diesem Wissen testen wir diesmal gründlich die neuen Playmobil®-Adventskalender „Novelmore – Kampf um den magischen Stein“ und „Königliches Picknick im Park“ und schauen, ob es sich lohnt, die Adventskalender zu kaufen.

Novelmore – Kampf um den magischen Stein“ verspricht abenteuerlichen Spielspaß mit fantastischen Figuren, Tieren und Zubehör, das zu der neuen Ritterwelt von Playmobil® passt. Hier soll es eine Burg aus Pappe, einen gefährlichen Drachen und ein spannendes Felsenversteck geben, die für jede Menge guter Ideen und Aktion sorgen. Beim „Königliches Picknick im Park“ sind kleine Hoheiten angesprochen, die mit ihrer königlichen Familie ein bezauberndes Picknick im Park nachspielen möchten. Auch hier wird jede Menge Spielspaß geboten: Die Prinzessin geht reiten, der König fährt das Baby im prächtigen Kinderwagen durch die Gegend und die Königin führt dabei den stattlichen Pudel aus. Es darf auf dem Teich Boot gefahren und auf der Decke genascht werden – da bleibt keine Zeit für Langeweile!

Unsere Spielzeugexperten

Wer wünscht sich das nicht? Einen Adventskalender mal in einem Rutsch plündern und dafür keinen Ärger bekommen. Mit Mika und Emilia habe ich zwei alte Hasen gefragt, ob sie mir dabei helfen. Denn wenn es um Abenteuer, Fantasie und intensives Spiel geht, sind meine Spielzeugprofis immer dabei.

Mika und Emilia sind mittlerweile stolze Zweitklässler und unterstützen mich schon lange beim Produkttesten. Beide sind dabei immer hochkonzentriert und ernsthaft bei der Sache. Da wird alles genau geprüft und ausprobiert. Umso größer ist die Freude, als ich jetzt mit etwas ganz Besonderem komme – 24 Türchen auf Herz und Nieren testen!

„Einen Adventskalender zu testen, ist was ganz Besonderes: Bei soviel Spannung müssen wir trotzdem genau hinschauen!“

Mika, 7 Jahre

Zweimal 24 Mal Spannung und Spiel !

Adventkalendertesten machen meine Testexperten nicht alle Tage. Da ist die Aufregung groß, als ich ankomme und wir uns die beiden Exemplare anschauen. Auf den Papphüllen, die die Kalender schützen, zeigt Playmobil® schon genau, was uns erwartet. Emilia und Mika schauen sich alles aufmerksam an. Da kommt Freude auf.

„Wow! Was da alles drin ist! Was wohl im ersten Türchen zu finden ist?“

Emilia, 7 Jahre

Bevor wir allerdings die ersten Türchen öffnen, müssen wir die Papphüllen entfernen. Da brauchen die Kinder lange Arme, weil die Kalender wirklich groß sind. In jeder Verpackung finden sie eine liebevoll gestaltete Pappkulisse, die genau zum Thema passt. Die Felsenburgen von Novelmore und der prachtvolle Schlosspark sind zuerst ganz flach gefaltet. Aber Emilia und Mika können sie aufklappen und mit ein paar geschickten Handgriffen und der Anleitung entstehen prachtvolle Dioramen, die ins Spiel eingebaut werden können oder einfach zum Dekorieren die 24 kleinen und großen Weihnachtsüberraschungen aufnehmen.

Die Kalender sehen auch ohne die Verpackungshülle toll aus und sind im passenden Design gestaltet. Sie sind stabil und mit einer praktischen Aufhängevorrichtung ausgestattet. Die 24 Türchen sind gut zu erkennen und regen meine beiden Produkttester schon zu Spekulationen an, was sich dahinter verbergen könnte.

„Die 24 ist das Größte! Aber in die 6, 11 und 17 passen auch große Sachen rein – da steckt bestimmt irgendwo der Drache drin!“

Mika, 7 Jahre

Jetzt geht es aber endlich los mit dem Öffnen der Türchen. Was ein Spaß, alle 24 direkt nacheinander zu plündern!

„Novelmore – Kampf um den magischen Stein“

Novelmore ist die neue Ritterwelt von Playmobil®. Um den Kampf zwischen Feuerrittern von Burnham und den edlen Bewohnern von Novelmore gibt es bereits viele Spielsets und auch tolle Kinderfilme. Playmobil® hat sich hier viel einfallen lassen: https://www.playmobil.de/play/novelmore/

Mika ist gespannt wie ein Flitzebogen und wird gleich beim ersten Türchen sehr positiv überrascht. Es gibt direkt einen wilden Feuerkrieger, der aussieht, als wäre er für jedes Abenteuer bereit. In den nächsten Türchen wird er mit immer mehr Waffen und Zubehör ausgestattet. Am 6. Dezember gibt es schon den heiß ersehnten Drachen, der mit in die Feuerhöhle zieht. Schnell folgt dann ein Novelmore-Ritter, der bald einen Wolfsfreund zu Seite gestellt bekommt. Das ist für unseren Wolfsfan Mika genau das Richtige. Er ist begeistert.

„Ich mag die Novelmore-Ritter, weil sie Wölfe als Freunde haben und für das Gute kämpfen!“

Mika, 7 Jahre

Nach und nach füllt sich die kleine Pappkulisse mit immer mehr Sachen und mit jedem Teil kommt eine neue Spielidee hinzu. Egal, ob kleine oder große Waffen, ein unheimlicher Zauberer, geheime Schriftrollen, Skorpione oder am letzten Tag die große Felsenfalle, die den magischen Stein bewacht – es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Der Adventskalender steckt voller interessanter Teile, mit denen dann spannende Geschichten gespielt werden können.

„Königliches Picknick im Park“

Emilia schaut sich derweil den prachtvollen Kalender für kleine Hoheiten an. Hier findet sich gleich im ersten Türchen die Königin, die mit großer Begeisterung begrüßt und ins Herz geschlossen wird. Sie darf dann auch beim weiteren Auspacken mitmachen und die nächsten Türchen öffnen. Es folgen schnell viele weitere Zubehörteile, die Emilia mit Hingabe zusammenbaut und dekoriert.

Ob König, Baby, Prinzessin, ein reichhaltiges Picknick oder die reizenden Tierfiguren – Emilia ist begeistert.

„Ich habe immer schon gleich viele Geschichten im Kopf, wenn ich so schöne Spielzeuge bekomme.“

Emilia, 7 Jahre

Ihre kleine Königswelt bekommt schnell Besuch von anderen Spielfiguren aus ihrem Kinderzimmer. Das ist das Schöne an Playmobil® – hier lässt sich alles ganz nach Lust und Laune kombinieren. Emilia ist hochzufrieden mit den vielen tollen Sachen, die sich in dem Adventskalender finden. Als sie am 24. noch das wunderschöne Ausflugsboot auspackt, ist ihr Urteil klar.

„Das ist ein super Adventskalender für alle Kinder, die gerne Königsfamilien, Tiere und Sachen zum Dekorieren mögen. Und dann kann ich mit allem auch noch toll spielen!“

Emilia, 7 Jahre

Spielzeit

Meine beiden Profitester haben schon beim Öffnen der Türchen mit großem Interesse beim anderen zugeschaut. Als nun alles ausgepackt ist, geht das Spielen miteinander los.

Schnell sind beide Spielwelten durchmischt und die Prinzessin erkundet die Felsenburg, um den magischen Stein zu finden. Währenddessen bringt der Wolfsbote die geheime Schriftrolle in das zauberhafte Königreich und die Ritter kommen vorbei, um sich beim Picknick zu stärken. Die Königin rudert derweil mit Messer bewaffnet los, um ihre Tochter zu unterstützen. Hier ist jede Menge los!

„In meinem Adventskalender könnte ruhig ein wenig mehr Abenteuer drinstecken, aber dafür ist da ganz viel drin, was richtig schön ist!“

Emilia, 7 Jahre

„Mit meinem Adventskalender kann ich spannende Geschichten spielen und um den magischen Stein kämpfen. Und die Pappburg ist richtig gut gemacht!“

Mika, 7 Jahre

DIE QUALITÄT – Sehr gut!

Playmobil® kennt sich aus, wenn es um qualitativ hochwertiges und langlebiges Spielzeug geht. Seit Generationen bevölkern die kleinen Spielfiguren die Kinderzimmer und lassen dort kleine Phantasiewelten entstehen.

Daher wundert es nicht, wenn die Adventskalender aus dem Hause Playmobil® eine ebenso hohe Qualität haben und jedes Türchen von den Produktdesignern durchdacht ist. Die vielen Jahre Erfahrung, die der fränkische Hersteller mit der Entwicklung von Adventskalendern hat, merke ich ihm auch an. Von der praktischen Verpackung zum liebevoll gestalteten Diorama bis zur reichhaltigen Füllung – hier passt alles zusammen, baut alles aufeinander auf und bringt Kindern vom ersten Tag an jede Menge nachhaltigen Spielspaß in die Vorweihnachtszeit.

KAUFEMPFEHLUNG: Für wen ist das Spielzeug geeignet?

  • für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren
  • für Kinder, die Spaß am Zusammenbauen und Rollenspielen haben
  • für eine spannende Adventszeit voller schöner Überraschungen
  • für Prinzessinnen- und Ritterfans, die 24 Tage erlebnisreiche Spielmöglichkeiten möchten
  • für kleine und große Playmobil®-Liebhaber, die Freude an kreativ gestalteten Spielsets haben
  • für Einzel- und Miteinanderspielkinder
  • für Drinnen
  • für Familien, die einen reichhaltigen Adventskalender suchen, der auch nach den Weihnachtstagen jede Menge Spielspaß bietet
  • für alle, die gerne in phantasievolle Spielwelten abtauchen

MEIN FAZIT: SEHR EMPFEHLENSWERT!

Adventskalender sind für Kinder einer ihrer Jahreshöhepunkte. Sie helfen nicht nur die Wartezeit bis Weihnachten zu überbrücken, sondern bringen auch 24 kleine Geschenke mit, auf die sie sich freuen können. Umso wichtiger, dass der Inhalt stimmig ist und Kinder an den Sachen auch ihren Spaß haben.

Playmobil® war einer der ersten Hersteller, der das im Blick hatte und für Kinder komplette Spielsets als Adventskalender gestaltete. Mit dieser großen Erfahrung und einer noch größeren Liebe für Details und kindgerechter Gestaltung schafft es das fränkische Unternehmen alljährlich, neue wunderschöne Adventskalender auf den Markt zu bringen. So können Eltern sicher sein, dass jeden Tag das Öffnen des neuen Türchens heiß ersehnt wird.

Die hier getesteten Exemplare “Novelmore – Kampf um den magischen Stein” und “Königliches Picknick im Park” haben meine kleine Testprofis und mich begeistert. Für einen soliden Preis bekommen die Kinder hier jede Menge Spielspaß in Form von prächtigen Spielfiguren und viel Zubehör, das sie in den liebevoll gestalteten und bespielbaren Pappkulissen aufbauen können. Das verspricht 24 Mal tolle Überraschungen, mit denen kleine und große Kinder ihre Ideen phantasievoll umsetzen können.

Die vielen Bilder, die ich diesmal beim Test gemacht habe, sprechen für sich. Der Spielspaß war groß und wird noch lange über Weihnachten hinaus wirken. So schafft man nachhaltiges Spielen und tolle Erinnerungen!

Viel Spaß wünscht Euch

Eure Nadine Müller