DIY Ideen – Stachelige Motive für softe Tücher mit EDDING

edding Kaktus Küchenhandtuch

Gastbeitrag von EDDING – Geschirrtuch nach Lust und Laune bemalen

Schlichte, einfarbige oder gestreifte Geschirrtücher waren gestern, individuell und kreativ soll es heute auch in der Küche zugehen – und das nicht nur beim Kochen. Mit den edding Textilmarkern kannst Du Deine Geschirrtücher ganz individuell selbst bemalen. Du wirst staunen, wie unkompliziert Dir die schönsten Muster und Designs gelingen. Einfach ein schönes Motiv überlegen, auf Pappe vorzeichnen und los geht’s. Die edding Textilmarker und Textilstifte sind für helle Textilien aller Art, wie z. B. Baumwolle, Seide und Leinen geeignet. Zur Auswahl stehen 20 Farbtöne in zwei Strichbreiten inklusive Neonfarben für besonders leuchtende Effekte. Besonders praktisch für Anfänger und Fortgeschrittene: Mit den neuen Sets hast du gleich fünf aufeinander abgestimmte Farbtöne zur Hand, zum Beispiel Grün-Blautöne, Rottöne oder gemischte Basisfarben. Nach dem Bemalen solltest Du das Geschirrtuch bügeln, dann übersteht Dein Design sogar die 60 Grad – Wäsche.

 Verwendete Materialien  

  • edding 4500 Textilmarker (2 -3 mm) in den Farben: Neonorange (066), Neonpink (069), Blassgrün (034) und Grün (004)
  • edding 4600 Textilstift (ca. 1mm) in Farbe Grün (004)
  • Helle Geschirrtücher aus Baumwolle oder Leinen, kein Waffelstoff
  • Vorlage „Kaktus“ von unserer Website
  • feste Unterlage
  • Pappe für die Schablone
  • Lineal, Schere
  • Bügeleisen

Wie geht das

1. Zunächst die Appretur aus dem Geschirrtuch herauswaschen und trocknen lassen. Die Kaktusvorlage ausdrucken und eine Schablone in der gewünschten Größe aus Pappe erstellen. Alle Materialien bereitlegen.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 1
edding Kaktus Handtuch – Schritt 1

2. Das Geschirrtuch auf die Unterlage legen und die Umrisse des Kaktus mit Hilfe der Schablone und dem grünen edding 4500 Textilmarker aufzeichnen.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 2
edding Kaktus Handtuch – Schritt 2

3. Anschließend die Kaktusform durch halbrunde Striche mit dem grünen Textilmarker verfeinern. Zudem 3 cm lange Striche als Stacheln einzeichnen. Mit Hilfe des Lineals in Dunkelgrün gerade Linien in Form eines Blumentopfes aufzeichnen, hierzu den edding 4600 Textilstift benutzen.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 3
edding Kaktus Handtuch – Schritt 3

4. Das Motiv ca. 15 Minuten trocknen lassen, dann die Kaktus-Fläche mit dem Textilmarker in Blassgrün ausmalen.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 4
edding Kaktus Handtuch – Schritt 4

5. Mit dem orangen edding 4500 Textilmarker zeichnest Du anschließend zwei ca. 1 cm breite parallele Balken in den Blumentopf und malst sie aus.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 5
edding Kaktus Handtuch – Schritt 5

6. Mit einigen pinkfarbenen, dreieckigen Blüten bringst Du den Kaktus zum Blühen.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 6
edding Kaktus Handtuch – Schritt 6

7. Wenn Du möchtest, kannst Du das Kaktusbild mit einem Spruch unterstreichen. Dazu legst du einfach unsere Vorlage „lookin sharp“ mittig unter das Geschirrtuch, so dass sie durchscheint und zeichnest die Buchstaben mit dem grünen edding Textilstift nach. Zum Fixieren das Geschirrtuch ohne Dampf auf links bügeln. Damit ist Dein Design waschfest bis 60°C.

edding Kaktus Handtuch - Schritt 7
edding Kaktus Handtuch – Schritt 7

Viel Spaß beim Ausprobieren!

PS: Alle Textilmarker von edding gibt es natürlich auch bei uns im duo-Shop.de!