Experten vor Ort – Spielwaren Schulenberg in Nordhorn

Tradition in der vierten Generation – Spielwaren Schulenberg in Nordhorn an der niederländischen Grenze blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Interview erzählt uns Sabine Wassong, wie sie die digitale Welt für ihr Geschäft nutzt, und welche spannenden Aktionen sie plant.

Das Unternehmen – Spielwaren Schulenberg

Im Jahre 1931 wurde der Familienbetrieb als ein Geschäft für Elektrowaren in Nordhorn gegründet. Daran angeschlossen gehörte sogar noch eine Schmiede. Das angebotene Sortiment wandelte sich jedoch über die Jahrzehnte. Elektrowaren wurden zu Haushaltswaren, dann Spielwaren.

Seit 2003 bietet Spielwaren Schulenberg auf über 400 Quadratmetern – verteilt auf zwei Etagen – ausschließlich Spielwaren und Schulbedarf an. Dazu gehören auch Kinderbücher, kindgerechte Schreibwaren und natürlich Schulranzen. Das Sortiment ist sowohl spezialisiert als auch umfangreich.

Eine kurze Vorstellung des Teams

Im Interview: Sabine Wassong

Mit Witz und viel Kreativität präsentiert sich Spielwaren Schulenberg in der Social Media Welt. Und das zahlt sich aus. Die Inhaberin Sabine Wassong erklärt ihre Strategie dahinter und steht uns im Interview Rede und Antwort zu ihrem Unternehmen.

Sabine Wassong, Inhaberin von Spielwaren Schulenberg in Nordhorn

Worauf sind Sie besonders stolz?

In den letzten Jahren haben wir uns überregional einen sehr guten Ruf im Bereich Schulranzenberatung und -verkauf erarbeitet. Wir beraten sehr ausführlich, individuell und nehmen uns viel Zeit. Die Kunden wertschätzen das und kaufen dadurch bei uns, nicht im Netz!

Wir sind die Spiele-Spezialisten in unserer Region.

Im Laden bieten wir unseren Kunden zwischen 15 und 20 Spieleabende im Jahr an. Da werden dann Spiele vorgestellt, getestet und verkauft. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Spielen von Amigo oder auf aktuelle Neuheiten. Ab einer Gruppe von 10 Personen kann auch ein privater Spieleabend bei uns gebucht werden. An anderen Tagen können unsere Kunden in der ersten Etage ausführlich Spiele testen.

Warum soll ich als Kunde bei Ihnen einkaufen?

Wir sind authentisch, ehrlich, ein bisschen verrückt und lieben unseren Job. Die Mitarbeiterinnen sind alle „vom Fach“, verfügen entweder über eine langjährige Erfahrung in der Branche oder sind selbst Mütter. Beratung und Service stehen bei uns an erster Stelle.

Wo kann ich Spielwaren Schulenberg online finden?

Neben Google Maps sind wir vor allem auf Facebook zu finden. Selbst unsere eigene Webadresse „www.schulenberg-nordhorn.de“ wird zu unserer Facebook Seite weitergeleitet.

Hier sind wir sehr aktiv und posten gern aus unserem Arbeitsalltag. Von den knapp 1.400 Followern auf Facebook kennen wir mehr als 90% persönlich als Kunden. Zudem können wir hier Bestellungen und Nachfragen via Messenger zeitnah bearbeiten.


Als regionales Unternehmen setzen wir

ganz bewusst auf Social Media.

Unsere Facebook Aktivitäten planen wir im Voraus als 4 – 6-wöchige Kampagnen zu jeweils einem übergeordneten Thema, z.B. Schulanfang, „immer für euch da“ oder „Weihnachten“. Wir stellen dabei vor allem neue Sortimente und aktuelle Angebote vor, kündigen Events an und rufen zu Gewinnspielen auf. Bei der Umsetzung arbeiten wir mit einer Agentur zusammen. News und Aktuelles veröffentlichen wir kurzfristig über die „Stories“. Ansonsten laufen Facebook und Instagram weitestgehend parallel. Dabei haben wir festgestellt, dass Instagram immer wichtiger bei den jüngeren Müttern wird.

Welche Services bietet Spielwaren Schulenberg an?

Wir bieten wirklich viele Services im Ladengeschäft an:

  • Geburtstagskisten
  • Kundenkarten
  • Einpackservice
  • Gutscheine
  • Verleih von Großspielen für Veranstaltungen und Kindergeburtstage
  • Spieleabende (offene Abende und gebuchte Abende für Gruppen) im Haus und außerhalb (Kindergärten, Schulen, Einrichtungen)
  • Spielzeugberatungen für junge Mütter (im Haus, Gruppen von 5-10 Personen)
  • Spieleberatung für Kindergärten, Ergotherapeuten und Logopäden
  • Amigo Spielzeit
  • Vorrunden zur DM (Wizard, Bohnanza etc.)

Worauf dürfen sich Ihre Kunden besonders freuen?

Wir haben IMMER ein Lächeln im Gesicht und jeder, der unseren Laden besucht, fühlt sich bei uns sehr wohl. Und natürlich freuen sich unsere Kunden auf unsere Ranzenberatungen, die Spieleabende und unsere verrückten Facebook Fotos.

Welche Angebote finden bei Ihnen statt?

Wir arbeiten an Mehrwertaktionen für unsere Kunden in enger Zusammenarbeit mit den Lieferanten. Zum Beispiel haben wir ein eigenes Schleich Sammelheft entworfen. Seit Mai 2019 ist es gedruckt und im Umlauf. Und bald wird es noch einen „Spielerpass“ geben.

Der neue Schleich Sammelpass von Spielwaren Schulenberg

Die Schulstartmesse 2019 haben wir schon hinter uns, wir freuen uns auf die Neuauflage der Messe im größeren Stil 2020.

Auf der Schulstartmesse arbeiten wir mit anderen lokalen Händlern zusammen. Ziel ist es, den Schulbedarf nicht in „Massenabfertigung“ zu verkaufen, sondern jedem Kunden persönlich und individuell zu beraten. Vor allem beim Ranzenkauf ist das wichtig, denn die Schultaschen müssen genau an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden. In einem größeren Event wird „alles rund um die Schule“ angeboten, wie Ranzen, Schreibwaren, Bücher, Lernspiele und Lernsysteme.

Welche Ziele haben Sie für die nächsten 5 Jahre?

Die Nischen, in denen wir gut sind, wollen wir weiter ausbauen. Dazu ist es nötig, sich von Sortimenten zu trennen, die kaufmännisch keinen Sinn mehr machen. Wir wollen die Innenausstattung weiter vorsichtig „aufpolieren“ und bleiben dabei natürlich immer offen und neugierig für Neues.

Stehen Sie in Kontakt mit anderen duo-Händlern?

Als relativ neues Mitglied bei duo schreib & spiel habe ich festgestellt, wie wichtig und inspirierend der Kontakt mit anderen Händlern sein kann, jenseits von Konkurrenzdenken. Wir können uns austauschen, helfen und immer mal wieder neue Anregungen entdecken.

Ich denke, ein engeres Netzwerk unter

uns stationären Händlern wäre sehr wichtig.

Mit der Spielerei in Ahlen sind wir schon sehr freundschaftlich verbunden und konnten uns via Facebook bei Spieletipps erfolgreich „Bälle“ zuspielen. Oder auch Frank Kleine-Ruse aus Bad Bentheim hat mir in einem Engpass an duo-Schulboxen schnell und unkompliziert weitergeholfen.

Spielwaren Schulenberg – kurz zusammengefasst!

Inspirationen für den nächsten Spieleabend findet ihr bei Spielwaren Schulenberg in Nordhorn garantiert! Hier hat der Besucher und Kunde zahlreiche Möglichkeiten, die neuesten Spiele auszuprobieren und sich beraten zu lassen. Frau Wassong und ihre Kolleginnen laden sogar regelmäßig zu Spieleabende in ihr Geschäft ein.

Doch damit nicht genug: Das Team von Spielwaren Schulenberg engagiert sich rund um das Thema Schulstart. Es steht den Familien von Schulanfängern mit Rat und Tat zur Seite und berät kompetent beim Ranzenkauf.

Wer über bevorstehende Aktionen und Angebote informiert werden möchte, sollte Spielwaren Schulenberg auf Facebook oder Instagram folgen. Hier bewerben aktuelle Beiträge neue Produkte oder laden zu einem Besuch im Geschäft ein – Schmunzeln nicht ausgeschlossen!

Zufriedene Kundinnen


Steckbrief – unsere Experten in Nordhorn

Spielwaren Schulenberg
Lingener Straße 86
48531 Nordhorn

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:30 – 18:30 Uhr
Samstag:
09:30 bis 16:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten im Advent


Wir danken Sabine Wassong für dieses Interview und wünschen ihr und ihrem Team weiterhin viel Erfolg!

Ein Gedanke zu „Experten vor Ort – Spielwaren Schulenberg in Nordhorn“

Kommentare sind geschlossen.