duo-Händler ganz nah: Katharina Pagel von „Hartfelder Spielzeug“

Katharina Pagel ist Mitarbeiterin bei Hartfelder Spielzeug. Die Liebe zu Spielzeug teilt sie mit ihrer Tochter und natürlich mit ihren Kunden. Im Interview berichtet Katharina Pagel über die beste Entscheidung in ihrem beruflichen Leben und ihren Alltag bei Hartfelder Spielzeug.
„duo-Händler ganz nah: Katharina Pagel von „Hartfelder Spielzeug““ weiterlesen

duo-Händler ganz nah: Birgit Nagel von „Spielwaren Pollner“

Für Birgit Nagel von „Spielwaren Pollner“ ist ihre Familie unverzichtbar. Auch das Geschäft ist bereits lange Zeit in Familienhand; Birgit hat es von ihrem Vater übernommen. Mehr über ihren Weg zur Inhaberin des Geschäfts erfährst Du im Interview. „duo-Händler ganz nah: Birgit Nagel von „Spielwaren Pollner““ weiterlesen

duo-Händler ganz nah: Christine Herrmann von „Ranzen-World“

Christine Herrmann von „Ranzen-World“ verkauft Ranzen aus Überzeugung und mit großer Leidenschaft. Strahlende Kinderaugen und ein freundliches „Hi“ von den kleinen Kunden ist ihr schönster Lohn. Wie sie es schafft, dass jedes Kind seinen Ranzen findet, erfährst Du im Interview. „duo-Händler ganz nah: Christine Herrmann von „Ranzen-World““ weiterlesen

duo-Händler ganz nah: Martina Kimmling von „Martina Kimmling“

Martina Kimmling achtet bei der Auswahl ihrer Produkte vor allem auf Qualität und aktuelle Trends, um mit der Zeit zu gehen. Sie liebt ihre Arbeit als selbstständige Geschäftsinhaberin und gutes Essen. Wen Sie mit Erfolg assoziiert, erfährst Du im Interview.  „duo-Händler ganz nah: Martina Kimmling von „Martina Kimmling““ weiterlesen

duo-Händler ganz nah: Mathias Herrmann von „Josef Heindl“

Das Geschäft „Josef Heindl“ in Schärding am Inn, Österreich, wurde erst kürzlich umgestaltet. Im ersten Stock befinden sich nun ein Café und eine sehr gemütlich eingerichtete Buchhandlung. Wie eine typische Woche bei Mathias Herrmann aussieht und was ihm an seinem Job am meisten Spaß bereitet, erfährst Du im Interview.  „duo-Händler ganz nah: Mathias Herrmann von „Josef Heindl““ weiterlesen

Die Spiegelburg im Test: Bunte Vielfalt im ersten Jahr – wenn die Kleinsten BabyGlück entdecken!

Wenn man an die Spiegelburg denkt, dann fallen einem zuerst Hase Felix, Prinzessin Lillifee oder Capt’n Sharky ein. Dass es in der Kreativzentrale in Münster auch ohne die berühmten Charaktere aber trotzdem mit der typisch liebevollen Gestaltung geht, zeigen die Tiere der Serie BabyGlück.

Egal ob Kuscheltier, Entdeckerspielzeug oder Spieluhr, alles kommt mit einem herrlich kindgerechten Material- und Mustermix sowie vielen spannenden Extras daher. Der Pädagogin in mir lacht das Herz, wenn „Die Spiegelburg im Test: Bunte Vielfalt im ersten Jahr – wenn die Kleinsten BabyGlück entdecken!“ weiterlesen

duo-Händler ganz nah: Alexandra Schroth von „Kinderkram“

„Kinderkram“ ist der Name des Geschäfts, in dem Alexandra Schroth tagtäglich ihre Kunden empfängt. Ihr Laden ist geprägt von ihrem Gespür für Trends und allerlei Kleinigkeiten, die ihr auch persönlich gut gefallen. Was sie dazu bewegt hat, ein Spielzeuggeschäft zu eröffnen erfährst Du im Interview. 
„duo-Händler ganz nah: Alexandra Schroth von „Kinderkram““ weiterlesen

duo-Händler ganz nah: Kathrin Heilfort von „Schreib- und Spielwelt Lindner“

Das Erste was die Kunden beim Betreten von „Schreib- und Spielwelt Lindner“ zu sehen bekommen ist ein freundliches Lächeln von Kathrin Heilfort. Ihre kleinen Kunden dürfen bei ihr alles ausprobieren und anfassen. Wie sie ihre aktuelle Situation beschreibt und was Kathrin Heilfort ihrem damaligen Ich gerne berichten würde, kannst Du im Interview nachlesen. 
„duo-Händler ganz nah: Kathrin Heilfort von „Schreib- und Spielwelt Lindner““ weiterlesen