duo-Händler ganz nah: Marlies Köhler von „Lilalustig Kinderspielzeug“

„Lilalustig Kinderspielzeug“

Unter dem Motto „Kinder brauchen Spielzeug, das ihre Fantasie anregt, das ihre Kreativität fördert und das ihren Wissensdurst stillt.“ betreibt Marlies Köhler zwei Spielwarengeschäfte in Brandenburg. Auch Ihre Selbstständigkeit hat einmal klein angefangen. Der Weg von der Krabbelgruppe zu zwei Läden beschreibt Euch die Inhaberin im Interview.


Wie sieht die erste Arbeitsstunde Ihres Tages aus? Laden aufschließen, im Sommer Daußenartikel platzieren, Kunden begrüßen und beraten

Wie sieht eine typische Arbeitswoche bei Ihnen aus? Verkaufen, Kunden beraten, Ware online nachbestellen, Warenlieferungen auspacken und auspreisen und platzieren, Reklamationsabwicklung, an Bürotagen Buchbelege sortieren, Rechnungen kontrollieren…

Was machen Kinder, wenn Sie bei Ihnen im Geschäft sind? Schauen sich um oder suchen sofort das Beratungsgespräch

Wie wählen Sie Ihr Sortiment aus? Auf Messen und wonach der Kunde fragt, Fachpresse (Toys)

Was hat Sie dazu bewegt das zu tun, was Sie heute tun? Ich wollte gerne selbstständig sein.

Wie war Ihr Weg bis zu dem Zeitpunkt heute? Welche Schritte haben Sie durchlaufen? Die erste Beschäftigung und Informationen über Spielwaren erhielt ich durch meinen Mann (Vertreter bei Ravensburger). Angefangen habe ich mit einer Spielzeugkiste, die ich in Mutti-Krabbelgruppen vorgestellt habe. Danach wurde der 1. Laden mit 12qm aufgemacht. Der Laden wurde dann bald doch zu klein und so befindet sich das Geschäft seit 2008 mit 80qm gleich um die Ecke. Seit Februar 2012 gibt es eine weitere Filiale von Lilalustig Kinderspielzeug in Wittstock.

Was war der schlimmste Job, den Sie jemals hatten? Meine Jobs waren alle gut.

Was war die beste Entscheidung in Ihrer beruflichen Laufbahn? Mich selbstständig zu machen.

Welchen Beruf haben sich Ihre Eltern für Sie vorgestellt? Ich sollte studieren, das habe ich ja auch.

Was macht Ihnen an Ihrem Job am meisten Spaß? Der Umgang mit Menschen und meine eigenen Entscheidungen zu treffen

Auf welche Errungenschaften in Ihrem jetzigen/alten Job sind Sie besonders stolz? Auf die Eigenständigkeit und die finanzielle Unabhängigkeit

Auf was können Sie in Ihrem Leben verzichten? Dummheit, Arroganz und Weltreisen

Auf welche Frage hatten Sie in letzter Zeit keine Antwort und haben Sie sie finden können? Wen wähle ich bei der nächsten Bundestagswahl…

Was sind Ihre Stärken? Gelassenheit im richtigen Moment und immer den Überblick behalten

Was sind Ihre Schwächen? Kekse

Wenn Sie das Wort „Erfolgreich“ hören, wer kommt Ihnen da in den Sinn? Erfolgreich sein heißt nicht unbedingt glücklich sein…


„Lilalustig Kinderspielzeug“
„Lilalustig Kinderspielzeug“ in Wittstock

Anschrift

🏠 Lilalustig Kinderspielzeug, Mittelstr. 6, 16866 Kyritz, Brandenburg

🏠 Lilalustig Kinderspielzeug, Markt 8, 16909 Wittstock, Brandenburg

Im Internet

💻  Lilalustig Kinderspielzeug im Internet

👍 Lilalustig Kinderspielzeug auf Facebook


Wir danken Marlies Köhler für dieses Interview und wünschen ihr auch weiterhin viel Erfolg!